Welcher ist der richtige Wechselrichter für meine PV-Anlage?

Welcher richtige Wechselrichter man benötigt hängt von der Leistung der angeschlossenen Module ab. Die Leistung der Wechselrichter beginnt bei zwei Kilowatt. In der Regel verfügen netzgekoppelte hausdachanlagen über mindesten einen, oft jedoch mehrere. Während man für private PV-Anlagen meistens 5kW benötigt, sind bei gewerblichen Anlagen 10-20 kW nötig.