Beispiel Photovoltaikanlagen

Solarmodule auf dem Geräteschuppen

Photovoltaikanlage Geräteschuppen

Mit wenig Platz möglichst viel Strom erzeugen. Das war das Ziel eines Kunden aus Aachen. Der Kunde besaß einen kleinen Geräteschuppen und benötigte die passende Planung. Nach ausführlicher Beratung, konnte dem Kunden eine clevere Lösung angeboten werden. Die Module wurden als überdachung verwendet und erzeugnen nun regelmäßig bis zu 3680 Wp. Dies wurde durch den Einsatz von 8x 460 Watt Canadian Solar Polymodule ermöglicht. Angeschlossen wurden die Module an einen Solax Stringwechselrichter mit 3.600W Nennleistung, der die gelieferte Leistung mit Leichtigkeit handhabt.

Details
Solarmodule auf einem Gartenhaus

Photovoltaikanlage Geräteschuppen

Wie bringt man Photovoltaikmodule am besten auf einem Geräteschuppen an? Der Kunde besaß einen kleinen Geräteschuppen und benötigte Hilfe bei der Planung. Nach ausführlicher Beratung konnte dem Kunden ein passendes Angebot unterbreitet werden. Die Module wurden vom Kunden auf das Dach des Geräteschuppen montiert und erzeugen nun bis zu 2000Wp. Dies wurde durch den Einsatz von 4 x 500Watt Solarmodule ermöglicht. Angeschlossen wurden die Module an einen Solis Stringwechselrichter, der die gelieferte Leistung ohne weiteres handhabt. Der Kunde nutzte als Basis die besonders stabilen Renusol Montageschienen, sowie Renusol Mittel- und Universalklemmen.

Details

Photovoltaikanlage Gartenhaus

Strom für das Gartenhaus und zwar vollkommen autark. Für das Gartenhaus unseres Kunden aus Heinsberg sollte ein einfacher Weg gefunden werden, um das Gartenhaus eigenständig betreiben zu können. Durch die übliche Bauform und der Ost-West-Ausrichtung konnte schnell ein Plan ausgearbeitet werden. Nach gründlicher Abwägung wurden 4x Mono Module mit je 385W eingesetzt, welche nun insgesamt 1540 Wp Strom liefern. Angeschlossen wurden die Module an vier hochwertige Enphase Mikrowechselrichter (IQ7A) mit je 385W Ausgangsleistung. Um die Stabilität für viele Jahre zu sichern, wurden Renusol Montageschienen und Universalklemmen eingesetzt.

Details
Solarmodule aufgereiht als Gartenzaun

Gartenzaun Photovoltaikanlage

Wo lässt sich eine Photovoltaikanlage aufstellen, wenn das Dach nicht infrage kommt? Nachdem Terrassendächer, Geräteschuppen und Gartenhäuser schon zu Stromerzeugern umgewandelt wurden, war es nun Zeit für ein ganz besonderes Projekt. Der Kunde hatte klare Vorgaben, auf dem Dach ist eine Installation nicht möglich und das Wohngefühl darf nicht eingeschränkt werden. Für uns war schnell klar, aus dem Zaun wird ein Energiespender der sich sehen lässt. Der Kunde war von der Idee begeistert und bestellte 15 x 345Watt Jasolar Photovoltaik Module (Mono) mit schwarzem Rahmen, welche vom Kunden vertikal vor den Gitterstabzaun montiert wurden.

Details

Photovoltaikanlage Terrassenvordach

Die Platzierung von Solarmodulen ist immer eine besonders herausfordernde Aufgabe. Wo sollen die Module hin, ohne das Wohngefühl einzuschränken? Der Platz war schnell klar, das Terrassenvordach! Nach ordentlicher Planung war klar, das ungenutzte Terrassenvordach wird zur Stromanlage umfunktioniert. 4 Module mit je 550W sorgen nun mit 2200Wp für nachhaltigen Öko-Strom und geringere Stromkosten. Angeschlossen wurden die Module an einen 3.6kw Wechselrichter, um einen späteren Ausbau zu ermöglichen. Für die stetige Überwachung, wurde ein Solis W-Lan Stick angebracht, welcher die lokale Kontrolle und Fernüberwachung ermöglicht. Zur Befestigung der Module wurde ein Renusol Schienensystem und Renosul Halter genutzt, welche auf Betonkantsteinen befestigt wurden.

Details

Photovoltaikanlage Klöcker – Container

Für den Container der Firma Klöcker wurden insgesamt 18 x 555W Mono Halbzellen (182mm Wafer) Module gekauft und auf dem Dach verbaut. Diese wurden mit 2 10KW 48V Akkus verbunden, um das Unternehmen durchgehend mit Strom zu versorgen. Die Halteklammern sind von Renusol, sowie 6mm Solarkabel. Die Halbzellennmodule haben wir so angeordnet, dass die durch das Gebäude besonders in Herbst und Winter vorhandene Teil-Verschattung zu begegnen ist, d.h. 90 Grad zum Gebäude. 2 Strings. Weiterhin haben wir 1,5 Grad Gefälle nach Westen. Der Wasserablauf ist somit gewährleistet.

Details
Photovoltaikanlage der Klöcker GmbH

Photovoltaikanlage der Medienagentur Klöcker

Clevere Photovoltaikplanung Die Energiewende ist im vollen Gange und als ein innovatives Unternehmen möchten wir uns daran beteiligen. Eine Photovoltaik-Anlage ist eine umweltfreundliche Lösung der Energiegewinnung und eine rentable Investition in die Zukunft. Als ein innovatives Unternehmen gehen wir mit der Zeit und haben uns dafür entschieden, eine PV-Anlage auf unserem Firmendach zu installieren. Die Inbetriebnahme erfolgt am 30.05.2018. Zu diesem Anlass überreicht uns unser Systemlieferant ein Zertifikat, welches uns unsere positive Energiebilanz bescheinigt. Durch unsere PV-Anlage werden jährlich über 16.000 kg CO2-Emmissionen vermieden, was dem Klimaschutzeffekt von etwa 800 Bäumen entspricht.

Details

Donnerberger baut sich eigenes Solarkraftwerk auf seinem Balkon und spart Strom

Die Strompreise steigen immer weiter und immer mehr Stolberger entscheiden sich dazu ihren Strom selbst zu produzieren: Dazu benötigt man keine riesige Photovoltaikanlage, die ein ganzes Hausdach bedeckt, sondern auch Mieter in einer kleinen Wohnung können ihren Strom selbst erzeugen und für den eigenen Verbrauch nutzen. Der Stolberger Dieter Meier hat sich beim Stolberger Photovoltaikhändler Sunminer.de im Camp Astrid beraten lassen und für eine Solar-Anlage auf seinem Balkon entschlossen.

Details

Photovoltaikanlage Überseecontainer

Ein Seecontainer der Strom liefert! Ein 6m langer Seeconatiner ausgestattet mit Photovoltaik, welcher zur Unterstützung einer Elektro-Tankstelle auf einem Gewerbehof sorgt. Unternehmen wachsen, der Fuhrpark wächst mit und die Gewerbefläche bleibt in den meisten Fällen die selbe. Also, wohin mit den Solarmodulen? Überseecontainer die als mögliche Lager genutzt werden, bieten sich perfekt für eine Solaranlage an.

Details

Geld sparen auf dem Balkon

Photovoltaik kann heute jeder nutzen, die Frage, die sich stellt, ist wie und wo kann eine solche Anlage angebracht werden? Der Kunde hat einen zur Süd-Westseite ausgerichteten Balkon, der sich wunderbar anbietet. Durch unsere Beratung, die gemeinsame Planung mit dem Kunden konnte schnell eine umsetzbare Lösung ausgearbeitet werden und ein passendes Angebot unterbreitet werden. Die Anlage wird als Plug-and-play Balkonkraftwerk genutzt, die Ausgangsleistung des Wechselrichters ist auf 600W begrenzt. Dies wird durch den Einsatz von 2x 375W Canadian Solar Modulen ermöglicht.

Details

In der Garage wird mit Strom getankt

Das E-Auto mit selbsterzeugten Strom aufladen, hört sich nicht nur gut an, ist auch klasse für den Geldbeutel. Ein Kunde aus Stolberg hat sich das zum Ziel gesetzt und benötigte nun die passende Anlage und Planung. Nach ausführlicher Beratung konnte ein passendes Konzept ausgearbeitet und angeboten werden. Die Module wurden in Süd-Ausrichtung auf dem Garagendach flach installiert und erzeugen jetzt regelmäßig 2200Wp. Durch den Einsatz von 4x 550W Axitec Modulen wird diese Leistung ermöglicht.

Details

Speichern geht auch nachträglich!

Ein Kunde von uns hat sich nachträglich entschieden, den von ihm produzierten Strom, speichern zu wollen. So kann in der Nacht auch weiterhin der selbsterzeugte Strom ganz kostenlos genutzt werden, was bei den aktuell anhaltenden steigenden Preisen viel Wert sein kann.

Details
Keine weiteren Anlagen... vielleicht bald Ihre?