Was ist der Maximum Power Point (MPP)

Der Maximum Power Point bezieht sich auf den Punkt, an dem die Photovoltaikanlage ihre maximal mögliche Leistung erzeugt. Die Ermittlung des MPP wird von unterschiedlichen Faktoren beeinflusst, insbesondere von der Intensität der einfallenden Sonnenstrahlung auf die Solarzellen.

Was ist mit Spannung bei Solarmodulen gemeint?

Sobald ein PV-Modul von Sonnenlicht bestrahlt wird liegt eine Spannung darauf. Wird nun ein Verbraucher angeschlossen fließt auch Strom und somit erzeugt das Modul eine Leistung. (Leistung = Spannung x Strom). Der „Verbraucher“ ist in diesem Fall der Wechselrichter. Dieser besitzt einen MPP Tracker, der zu jedem Zeitpunkt den optimalsten Arbeitspunkt der angeschlossenden Module ermittelt.