Was ist das Marktstammdatenregister?

Das Marktstammdatenregister ist das zentrale Register für den deutschen Strom- und Gasmarkt. Es wird MaStR abgekürzt. Im MaStR sind vor allem die Stammdaten zu Strom- und Gaserzeugungsanlagen zu registrieren. Außerdem sind die Stammdaten von Marktakteuren wie Anlagenbetreibern, Netzbetreibern und Energielieferanten zu registrieren. Das MaStR wird von der Bundesnetzagentur geführt, um eine effizientere Abwicklung des Datenaustausches im Energiesektor zu ermöglichen.